Das Frachtschiff mit der ersten Ladung Ausrüstung für den zweiten Regimentssatz von Flugabwehrraketensystemen S-400 «Triumph» fuhr nach China.

Dies wurde an diesem Mittwoch, 24. Juli, von TASS unter Berufung auf eigene Quellen berichtet.

Das Transportschiff lief vom Ostseehafen Ust-Luga zur See. Er betonte, dass «wie im Fall der Türkei die Lieferung von Systemen einige Monate vor der Vertragslaufzeit begonnen hat».

Insgesamt sind für die Lieferung aller Komponenten von Raketensystemen mindestens drei Schiffe benötigt, die nacheinander in kleinen Zeitabständen abgefertigt werden.

Метки по теме: ;