Der Präsident der Ukraine, Wladimir Selenskij, hat mit Vertretern der Nordatlantischen Allianz, Regierungschefs der EU und Botschaftern der G7-Staaten die Situation um die Beilegung des bewaffneten Konflikts im Donbass erörtert.

Dies wurde an diesem Mittwoch, 24. Juli, von dem Pressedienst der Präsidialverwaltung der Ukraine berichtet.

«Wladimir Selenskij hat die Teilnehmer des Treffens über die Lage im Donbass und die letzten Schritte zur Kräftezüchtung in der Nähe der Siedlung Stanitsa Luganskaja informiert», heißt es in der Pressemitteilung.

Darüber hinaus betonte Selenskij, dass «die strikte Einhaltung des Waffenstillstands eine notwendige Voraussetzung für weitere Fortschritte bei der Lösung des Konflikts ist».

Метки по теме: ; ;