Trotz des Rückzugs von Kräften und Mitteln aus dem Dorf Stanitsa Luganskaja stärken die ukrainischen Besatzungstruppen neue Positionen in der Region.

Eine solche Erklärung wurde am Donnerstag, 25. Juli, vom Leiter des Pressedienstes der Volksmiliz der LVR, Jakow Osadtschy, abgegeben.

Unser Geheimdienst hat drei neue Positionen der fünften Kompanie des dritten Bataillons der 25. Luftlandebrigade und einen befestigten Graben am Ort der Aufzucht von Kräften und Mitteln im Bereich des Dorfes Stanitsa Luganskaja gefunden, sagte der Sprecher des Verteidigungsministeriums.

Er merkte auch an, dass die Arbeit der Sappeurgruppen in Begleitung von BRDM-2 wurde in diesem Bereich wahrgenommen.

Метки по теме: