Nicht alle Briten sind mit dem neuen Premierminister, der gerade in diese Position gewählt wurde, zufrieden und haben sich bereits zu einem Protest in der Londoner Innenstadt versammelt.

Hunderte von Menschen mit Plakaten in den Händen sangen für den Rücktritt von Boris Johnson.

Die Leute machen Johnson für Sexismus, Rassismus und Islamfeindlichkeit verantwortlich. Sie sagen, dass eine solche Person das Land nicht regieren kann.

In der Zwischenzeit achtet Johnson auf Kundgebungen und Anschuldigungen nicht.

Метки по теме: ;