Die Kundgebung gegen die Politik von Boris Johnson, der sein Amt am 24. Juli 2019 antrat, findet in London statt.

Demonstranten sagen, dass Boris Johnson nicht vertraut werden kann und er kein Premierminister sein soll.

Die Menschen kündigen einen neuen Protest heute um 18.00 Uhr auf dem Parliament Square an. Ihre Hauptforderung sind Parlamentswahlen.

Zuvor wurde berichtet, dass Johnson den Austritt des Landes aus der EU vor dem 31. Oktober sowie den Kampf gegen die Opposition als seine Prioritäten bezeichnete.

Die Demonstranten forderten, den Brexit zu stoppen, und äußerten sich mit der Art und Weise, wie der neue Premierminister gewählt wurde, und mit seinen persönlichen Qualitäten unzufrieden.

Метки по теме: