Die US-Behörden beabsichtigen, die Zahl der US-Truppen in Afghanistan bis zu den nächsten Präsidentschaftswahlen, die im November 2020 stattfinden werden, zu reduzieren.

«Dies ist eine Verordnung des Präsidenten», sagte US-Außenminister Michael Pompeo.

Diejenigen von Ihnen, die gedient haben, wissen, dass Länder aus ganz Europa und der Welt an der NATO-Mission Resolute Support Mission in Afghanistan teilnehmen. Wir hoffen, dass der Bedarf an Kampfkräften in der Region im Allgemeinen verringert wird, fügte er hinzu.

Метки по теме: ; ;