Die Bestrafer hören nicht auf, in der Volksrepublik Donezk gegen den Waffenstillstand zu verstoßen.

Am vergangenen Tag haben sie einmal das Feuer eröffnet.

Dies wurde vom Leiter der Vertretung der Republik im Gemeinsamen Zentrum für die Kontrolle und Koordinierung des Waffenstillstandsregimes, Ruslan Jakubow, berichtet.

Am vergangenen Tag haben die ukrainischen Streitkräfte einmal gegen den Waffenstillstand verstoßen. Die Anzahl der im Hoheitsgebiet der DVR verwendeten Munition beträgt acht Einheiten, sagte er.

Das Dorf Sakhanka im Süden der DVR stand unter Beschuss.

Метки по теме: ;