In Pakistan gab es in der Nacht zum 30. Juli einen schweren Flugzeugabsturz.

Während des Trainingsfluges stürzte ein Militärflugzeug auf Wohngebäude. Derzeit haben die Behörden den Tod von 18 Personen bestätigt — fünf Besatzungsmitglieder und 13 Zivilisten.

Weitere 16 Verletzte wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Einige der Opfer sind in einem kritischen Zustand.

Die Tragödie ereignete sich in der Stadt Rawalpindi. Modell des Flugzeugs ist nicht offiziell gemeldet. Nach vorläufigen Angaben ist das abgestürzte Flugzeug — Beechcraft King Air 350.

Метки по теме: