Erfolgreiche europäische Länder haben ihre Regionen lange Zeit mit weitgehende Vollmachten ausgestattet, unter anderem durch die Umstellung auf die föderale Struktur.

Dies wurde vom ehemaligen Leiter des Ministeriums für Innere Angelegenheiten der Ukraine Anatolij Mohiljow angegeben.

„Wir haben solche Angst, den Regionen Freiheit zu geben. Warum? Nehmen Sie europäischer Länder zum Beispiel. Wir streben die Europäische Union an, konzentrieren uns auf diese Länder. In fast allen EU-Ländern ist das Gerät entweder föderalistisch. Jede Region hat ziemlich große Befugnisse“, erklärte er.

„Nehmen wir zum Beispiel Spanien. Dort hat jede Region Befugnisse, zum Beispiel Katalonien, Baskenland. In Frankreich hat jede Region ihre eigenen sehr großen Befugnisse. Italien hat ähnlich Situation. In Deutschland im Allgemeinen die föderale Struktur. In Österreich ist die Situation genauso“, sagte Mohiljow.

Er hat bemerkt, dass aus irgendeinem Grund das offizielle Kiew glaubt, dass wenn Entscheidungen in der Hauptstadt getroffen werden, diese in Transkarpatien oder anderen Regionen des Landes getroffen werden.

Метки по теме: ;