Das iranische Außenministerium hat die Einführung von Sanktionen gegen Außenminister Mohammad Javad Zarif durch die Vereinigten Staaten von Amerika kommentiert.

Das iranische Außenministerium verurteilt die Handlungen der US-Behörden, die Sanktionen gegen den Chef der iranischen Diplomatie verhängt haben. Dies ist ein klares Zeichen der Verzweiflung und Hilflosigkeit der amerikanischen Regierung. Die Sanktionen sprechen von Angst und Schwäche der Führung dieses Landes angesichts der weisen und logischen Diplomatie des Iran, heißt es in der Erklärung.

Gleichzeitig wurde hinzugefügt, dass Washingtons Entscheidungen in Bezug auf Zarif «die Arbeit und die Bemühungen des Außenministeriums zum Schutz nationaler Interessen nicht beeinträchtigen werden».

Метки по теме: ; ;