Die Kämpfer der Ukrainische Streitkräfte haben gestern, am 2. August, zum fünften Mal das Territorium der Volksrepublik Lugansk beschossen.

Dies wurde vom offiziellen Vertreter der Volksmiliz der LVR berichtet.

Heute, um 21.45 Uhr, haben die Kämpfer der 54. Streitkräfte-Brigade auf Betreiben des Kriegsverbrechers Maystrenko auf unsere Stellungen von verschiedenen Arten von Granatwerfern im Gebiet Kalinowo geschossen. Dank der hohen Professionalität unserer Soldaten wurde keiner der Verteidiger der Republik durch den Beschuss verletzt.

Метки по теме: ;