Der US-Präsident ist zuversichtlich, dass die Untersuchung der russischen Einmischung in die US-Wahlen die Beziehungen zu Moskau beeinträchtigt hat.

US-Präsident Donald Trump sagte, dass er gute Beziehungen zwischen den USA und der Russischen Föderation will. Die Untersuchung des Sonderstaatsanwalts Robert Mueller, die dies verhinderte, wird keine Rolle mehr spielen, berichtete er den Reportern in der Nähe des Weißen Hauses.

«Wir bemühen uns um gute Beziehungen mit Russland», betonte Trump.

Trump hat wiederholt die Untersuchung des Sonderstaatsanwalts Robert Mueller über die mögliche Einmischung der Russischen Föderation in die US-Wahlen als «Hexenjagd» bezeichnet.

Метки по теме: