Sieben an Bord befindliche Seeleute wurden festgenommen. Es ist noch nicht bekannt, wem der erbeutete Tanker gehört.

Die Iranische Revolutionsgarde (Sepah) hat einen ausländischen Öltanker im Persischen Golf beschlagnahmt, berichtete Reuters an diesem Sonntag, 4. August.

Es wurde angemerkt, dass das iranische Militär einen Tanker gefangen genommen hat, der Öl in einige arabische Länder transportierte. An Bord befanden sich sieben Besatzungsmitglieder, die festgenommen wurden.

Der Besatzung wurde vorgeworfen, Treibstoff in arabische Länder geschmuggelt zu haben. Der Tanker transportierte ungefähr 700 Tausend Liter Öl.

Es ist noch nicht bekannt, wem genau der erbeutete Tanker gehört.

Метки по теме: