Der amerikanische Präsident sagte, dass die Schießerei in El Paso ein Akt der Feigheit ist, der nicht gerechtfertigt werden kann.

US-Präsident Donald Trump hat das Schießen in einem Einkaufszentrum in Texas als Feigheit bezeichnet. Mindestens 20 Menschen wurden Opfer der Tragödie.

Das heutige Schießen in Texas El Paso ist nicht nur eine Tragödie, sondern auch ein Akt der Feigheit. Ich weiß, dass ich, wie jeder Einwohner dieses Landes, den heutigen widerlichen Akt verurteile, schrieb der amerikanische Führer auf Twitter.

Метки по теме: ;