Die USA sehen in Kasachstan einen Partner, mit dem sie in Zentralasien zusammenarbeiten können.

Der Artikel mit dem Titel «Kann Kasachstan Amerikas neuer Partner in Zentralasien werden?» wurde von The National Interest veröffentlicht.

Der Autor des Artikels schreibt, dass Kasachstan von der Dominanz der Nachbarmächte ziemlich stabil ist, und das könnte es den Amerikanern ermöglichen, sich darauf zu verlassen und in Zentralasien damit zusammenzuarbeiten.

Washington ist nicht abgeneigt Arbeit in den Bereichen Sicherheit, Energie, Wirtschaft aufzunehmen.

Kasachstan leistete nach Ansicht amerikanischer Experten einen wichtigen Beitrag zum Wiederaufbau Afghanistans und zur Lösung des Syrienkonflikts. Die Rolle im Energiesektor wiederum ist darin definiert, «Amerikas europäischen Verbündeten zu helfen, ihre Abhängigkeit von russischem Öl und Gas zu überwinden».

Метки по теме: ;