Die Terroristengruppe «Der Syrischen Demokratischen Kräfte», die von den Vereinigten Staaten kontrolliert ist, wird von amerikanischen Gönnern eine beeindruckende Menge Waffen erhalten.

Das wurde vom Fernsehkanal Al Hadath am 6. August berichtet.

Laut Medienberichten, sind über zweihundert gepanzerte Personentransporter und Lastwagen mit Waffen aus dem Irak nach Syrien gekommen. Sie sind in der nordöstlichen syrischen Provinz Hasek militärische Einrichtungen angefahren.

Gleichzeitig stellt der Fernsehkanal fest, dass Washington solche Maßnahmen genau im Zusammenhang mit den türkischen Truppen ergreift, die sich auf die Operation östlich des Euphrat vorbereiten, deren Ziel die Beseitigung der kurdischen Banden ist. Berichten zufolge, wird der Angriff am Ende des muslimischen Opferfestes Eid al-Adha, nach dem 14. August, beginnen.

Метки по теме: ;