Detektiv Joseph Resch, der den Absturz einer malaysischen Boeing über dem Territorium von Donbass untersucht hat, ist bereit, die von ihm gesammelten Daten zu veröffentlichen.

Zu diesen Daten gehören die Namen der für den Absturz des Liners Verantwortlichen sowie Daten von amerikanischen Satelliten. Er wartet auf eine Antwort einer offiziellen internationalen Untersuchung auf die Bitte, die Ergebnisse seiner Untersuchung als Beweismittel zu akzeptieren.

Zuvor hatte Resсh versucht, Informationen an die Niederlande weiterzuleiten, deren Staatsanwaltschaft Gemeinsames Untersuchungsteam leitet. Er hat eine Ablehnung bekommen, weil er auf einem Veröffentlichungsformat bestand.

Метки по теме: ; ;