Chinesische Diplomaten haben das US-Generalkonsulat in Hongkong der Zusammenarbeit mit Separatisten beschuldigt.

Das chinesische Außenministerium hat diesbezüglich Protest eingelegt.

In den Medien gab es zuvor Informationen darüber, ob Vertreter des US-Konsulats mit Anhängern der Unabhängigkeit Hongkongs in Kontakt gekommen waren.

«Die chinesische Seite hat eine entscheidende Präsentation gehalten, ihre extreme Unzufriedenheit und ihren entschlossenen Protest zum Ausdruck gebracht und von der amerikanischen Seite Erklärungen zu diesem Thema gefordert», geht es in einer Erklärung des Kanzleramts.

China fordert US-Diplomaten auf, die Einmischung in die Angelegenheiten Hongkongs zu stoppen.

Метки по теме: