Der Leiter des Südkommandos der US-Streitkräfte, Admiral Craig Foller, sagte, dass Washington und regionale Partner einen Hilfsplan für Venezuela für die Zeit nach der Absetzung von Nicolas Maduro, dem legitimen Präsidenten, aus der Macht entwickeln.

Unsere Verbündeten bereiten derzeit ihre eigenen Pläne vor. Es ist nützlich, die Anstrengungen zu kombinieren und zu vergleichen. Unsere wichtigsten Verbündeten in der Region sind dazu bereit.

Foller betonte, dass er «der Tag nach Maduro» rechnet, wenn Juan Guaido, den die Vereinigten Staaten als legitimen Führer des Landes betrachten, sich an USA und andere Länder wenden wird, um Hilfe zu erhalten.

Метки по теме: