Am vergangenen Tag haben ukrainische Kämpfer sieben Mal auf das Territorium der Volksrepublik Donezk geschossen.

Dies wurde am Donnerstag, 8. August, vom offiziellen Vertreter der Streitkräfte der DVR, Daniel Bezsonov, berichtet.

Die Bestrafer haben auf die Siedlungen Kominternowo, Jasinowataja, Spartak, Krutaja Balka, Dzerzhinskoje, Belaja Kamenka, Leninskoje, das Dorf von Gagarin-Schacht und den Stadtrand von Donezk geschossen. Sie verwendeten Mörser, BMP-1-Waffen, Panzerabwehr-Granatwerfer und Kleinwaffen.

Heute Morgen, um 10:15 Uhr, haben die Besatzer der 36. Brigade von Handfeuerwaffen auf Kominternowo geschossen. Gleichzeitig haben Kämpfer der 92. Brigade auf Jasinowataja mit Granatwerfern und Kleinwaffen geschossen, sagte Bezsonov.

Метки по теме: ;