Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu sagte, die IDF verfolgen die Terroristen, die den 19-jährigen Soldaten Dvir Sorek getötet hätten.

«Wir werden diese Mörder fangen. Laut dem Bericht, den ich kürzlich erhalten habe, sind wir auf dem richtigen Weg. Es wird nicht lange dauern», sagte er.

Der Schin Bet-Sicherheitsdienst hat mit Unterstützung der IDF und der Polizei am Donnerstagmorgen massiv Terroristen gejagt und verstärkte Militäreinheiten im gesamten Westjordanland stationiert.

Das Militär befürchtet, dass Terroristen versuchen könnten, die nächsten Angriffe zu starten oder anderen potenziellen Mördern ein Beispiel zu geben. Diese Befürchtungen wurden durch das bevorstehende muslimische Fest von Eid ul-Adha und den jüdischen Tag von Tischa beAv besonders verschärft.

Метки по теме: ;