Einer der Kandidaten für den Posten des US-Botschafters in Russland ist ein leidenschaftlicher Gegner von «Nord Stream 2».

Senator Alexei Puschkow schreibt darüber in seinem persönlichen Mikroblog auf Twitter.

«Laut «Wall Street Journal» ist US-Botschafter in Deutschland Richard Grenell der Kandidat für das Amt des Botschafters in Moskau. Derjenige, der deutschen Firmen grobe Sanktionen für die Teilnahme an «Nord Stream-2» angedroht hatte und danach den Bundestag aufforderte, ihn aus dem Land zu werfen. Wird er zu uns kommen, um gegen den «Nord Stream» zu kämpfen?» — interessiert Puschkow.

Метки по теме: ; ;