Das Außenministerium der Ukraine hat erneut im Zusammenhang mit dem Besuch des russischen Präsidenten Wladimir Putin in der Republik Krim und Sewastopol am 10. August protestiert.

Diese Erklärung wurde am Sonntag auf der Website des ukrainischen Außenministeriums veröffentlicht.

Diese Reise ist, wie alle früheren Besuche von Beamten der Russischen Föderation auf der Krim, mit der ukrainischen Seite nicht abgestimmt. Das ist ein schwerer Verstoß der russischen Seite gegen die staatliche Souveränität und die territoriale Integrität unseres Staates.

Putin besuchte am Samstag die Internationale Fahrradshow «Der Schatten des Babylons», die Nachtwölfe Motorradclub organisierte. Während der Veranstaltung wurde der russische Präsident vom Chef der Krim, Sergei Aksjonow, und dem amtierenden Gouverneur von Sewastopol, Michail Raswozhajew, begleitet.

Метки по теме: ;