Washington wartet vergeblich auf einen Anruf der iranischen Behörden, sagte ein Sprecher des iranischen Außenministeriums, Abbas al-Musawi.

Zuvor hatte die Sprecherin des Außenministeriums, Morgan Ortagus, gesagt, wenn die iranischen Regierungschefs Verhandlungen mit den Vereinigten Staaten wünschen, sollten sie Präsident Donald Trump anrufen.

Die USA haben dies lange vom Iran erwartet, aber die Erwartung ist vergeblich, sagte Musawi.

Ihm zufolge wird der Iran keine Verhandlungen einleiten, während die internationalen Gesetze und Normen nicht eingehalten sind, und die USA in Form von «wirtschaftlichem Terrorismus» Druck auf den Iran ausüben.

Метки по теме: