Vor zwei Wochen ereignete sich in der Stadt Bnei Brak im Stadtteil Vizhnitz eine gewaltige Explosion. Infolge der Explosion wurden zwei Jeschiwa-Studenten verletzt.

Israelische Medien haben zum Zeitpunkt der Explosion eine Aufzeichnung von Überwachungskameras veröffentlicht.

Zwei Studenten fanden ein Telefon auf der Straße. In diesem Moment, als der Student nach dem Telefon griff, donnerte eine gewaltige Explosion.

Infolge der Explosion wurde ein Student mäßig verletzt. Der zweite hat leichte Verletzungen.

Anfangs vermutete die Polizei, dass es sich um eine Telefonbatterieexplosion handelte. Die Polizei geht davon aus, dass das Telefon vermint wurde und der Sprengsatz funktionierte, als Sie das Telefon berührten.

Die Straße war voller Menschen. Augenzeugen berichten, dass der junge Mann das Telefon abgenommen hat. Als er versuchte, das Telefon zu öffnen, ereignete sich in diesem Moment eine Explosion.

Метки по теме: