Eine Gruppe von US-Soldaten ist in der Türkei eingetroffen und befindet sich 50 Kilometer von der türkisch-syrischen Grenze entfernt.

Dies wurde am Montag, 12. August, von CNN Turk berichtet.

Soldaten der US-Streitkräfte werden im Zentrum Joint Operations Center dienen, dessen Einrichtung in der vergangenen Woche von Vertretern von Ankara und Washington vereinbart wurde.

Das Zentrum wird sich mit der Umsetzung eines Plans zur Schaffung einer sogenannten Pufferzone in Nordsyrien befassen.

Метки по теме: