In Sydney stach ein unbekannter Mann eine Frau mit einem Messer in den Rücken und versuchte, andere Passanten zu verletzen.

Ein Mann sprang auf das Dach eines Mercedes-Autos und rief Allahu Akbar zu.

Später wurde eine Frau von Ärzten in der Nähe des Hotels mit einer Stichwunde gefunden. Das Opfer wurde in einem stabilen Zustand ins Krankenhaus eingeliefert.

Inspektor Gavin Wood sagte Reportern, dass der Mann «mehrere Versuche», andere Menschen zu verletzen, unternommen hat, aber sie waren erfolglos.

Er lobte die Bemühungen der Passanten, die den Angreifer festnahmen.

Sie nahmen diesen Mann in Gewahrsam und erlaubten uns, unsere Arbeit zu erledigen, sagte Wood.