Die Demokratie wird bald einen grausamen Scherz mit der Europäischen Union spielen und den populären, aber für die Gemeinschaft gefährlichen Politiker mit unglaublicher Macht ausstatten, so Le Monde.

Die Autoren des Artikels haben die Aussichten für die Machtübernahme des bekannten Euroskeptikers Matteo Salvini in Italien beschrieben, der sich vor dem Hintergrund der Volksliebe vom Innenminister zum Premierminister wenden kann.

Europa hat seit dem Zweiten Weltkrieg keine solche Situation erlebt. Und jetzt ist das gesamte europäische Projekt in Gefahr.

Salvini will Macht gewinnen, die es ihm ermöglicht, «die Europäische Union herauszufordern», die der Politiker als seinen Hauptgegner ansieht. Die bevorstehenden Wahlen könnten die wichtigsten seit der Gründung der Italienischen Republik werden.

Die Autoren bestätigen, dass die Rhetorik von Salvini heute den meisten Einwohnern des Landes gefällt, die von den klassischen Methoden zur Bekämpfung der wirtschaftlichen Stagnation enttäuscht sind. Italiens Auslandsverschuldung beträgt 2,3 Milliarden Euro, und wenn Salvini an die Macht kommt, könnten neue Schocks die Wirtschaft des Landes stürzen.

Die Veröffentlichung befürchtet zwar weder wirtschaftliche noch politische Probleme, denn Matteo Salvini „will mit Europa ein Überlebensspiel spielen“, was bedeutet, dass das Schicksal der gesamten Europäischen Union bald in den Händen der Italiener liegen wird.

Метки по теме: ;