Im Irak ereignete sich am Montagabend, 12. August, eine Explosion in einem Munitionslagerhaus.

Infolge des Vorfalls wurde nach vorläufigen Angaben eine Person getötet.

Die Explosion ereignete sich in einem Lagerhaus südwestlich der Hauptstadt Bagdad. Nach Angaben des irakischen Innenministeriums wurden 13 bis 26 Menschen verletzt.

Nach Angaben von Sky News Arabia wurden 29 Menschen verletzt.

Es wurde angemerkt, dass das Lagerhaus, auf dem die Munition explodierte, den Volksmobilmachungskräften gehört, der schiitischen Koalition, die die irakische Regierung vertritt und gegen Terroristen kämpft.

Метки по теме: