Am vergangenen Tag haben ukrainische Streitkräfte 80 Geschosse auf dem Territorium der Volksrepublik Donezk abgefeuert.

Dies wurde am 14. August von der Repräsentanz der Republik im Gemeinsamen Zentrum zur Kontrolle und Koordination des Waffenstillstands berichtet.

Am vergangenen Tag haben die Streitkräfte der Ukraine 17 Mal gegen den Waffenstillstand verstoßen. Die gesamte Munitionsmenge beträgt 80 Einheiten “, heißt es in dem Bericht.

Die Kämpfer haben auf die Siedlungen Trudowskije, Spartak, Jasinowataja, Werkhnetoretskoje, Sajtsewo, Dokutschaewsk, Oktjabr, Kominternowo und das Gebiet des Wolwo-Zentrums im Norden von Donezk geschossen.

Die Militanten verwendeten Mörser, Tankwaffe, Granatwerfer und Kleinwaffen.

Метки по теме: ; ;