Am vergangenen Tag haben die Streitkräfte der Ukraine sechsmal gegen den Waffenstillstand in der Volksrepublik Luhansk (LVR) verstoßen.

Dies wurde am 14. August vom Vertreter der LVR-Volksmiliz Iwan Filiponenko berichtet.

Die Situation auf der Kontaktlinie hat sich erheblich verschärft. Am vergangenen Tag hat der Feind sechs Mal gegen den Waffenstillstand verstoßen.

Die Streitkräfte der Ukraine haben die Siedlungen Sokolniki, Nizhneje Losowoje und Zhelobok geschossen.

Die ukrainischen Kämpfer setzten Granatwerfer und schwere Maschinengewehre ein.

Метки по теме: ; ;