In Philadelphia wurde vor einigen Stunden mit dem Schießen  begonnen.

Sechs Polizisten wurden verletzt. Der Schütze hat sich in einem Wohnhaus verbarrikadiert.

Gewöhnliche Menschen und zwei Polizeibeamte waren gefangen. Die Spezialeinheiten konnten sie vor weniger als einer Stunde evakuieren. Der zuvor verurteilte Verbrecher ist bewaffnet. Jetzt verhandeln Polizeibeamte mit ihm.

Es ist bekannt, dass die Polizei eine Anti-Drogen-Operation durchführte und dann ein Massengefecht begann. Anwohner werden gebeten, nicht im Bereich des Vorfalls zu erscheinen.

Der Quelle zufolge, ist der 36-jährige Maurice Hill, der in der Vergangenheit mehrfach strafrechtlich verfolgt wurde der Schütze. Er wurde etwa ein Dutzend Mal wegen illegalen Waffenbesitzes, Drogenhandels und Körperverletzung festgenommen.

Метки по теме: