Am 15. August wurden drei pakistanische Armeesoldaten, fünf indische Soldaten und zwei Zivilisten bei einer Schießerei auf der sogenannten Kontrolllinie zwischen den beiden Ländern getötet.

Es wurde von einer Reihe von pakistanischen Medien berichtet.

Der Vorfall ereignete sich im Dorf Lipa: Das pakistanische Militär eröffnete das Feuer als Reaktion auf den Mörsergranat der indischen Seite. Zwei Zivilisten wurden Opfer der Schießerei.

Метки по теме: