Die Polizei meldete über einen Angriff vor den Toren des Tempels.

Zwei minderjährige Araber griffen einen der Polizisten an. Einer der Terroristen wurde getötet. Der zweite Terrorist wurde schwer verletzt.

Mögliche Komplizen von Terroristen werden gesucht.

Nach dem Angriff schloss die Polizei den Eingang zum Tempelberg. In der Altstadt wurden die Sicherheitsmaßnahmen verstärkt.

Die Namen zweier arabischer Teenager, die diesen bewaffneten Angriff begangen haben, werden veröffentlicht: der 14-jährige Nasim Abu Rumi und Hamud al-Sheikh aus dem Dorf Azaria in der Nähe von Jerusalem.

 

Метки по теме: