Die Demonstranten in Hongkong entwickelten eine neue gewaltfreie Protesttaktik: Sie zogen ihr gesamtes Geld von Geldautomaten und Bankkonten ab.

Sie planen daher, möglichst viel Geld von Banken abzuheben oder die Währung in US-Dollar zu ändern.

In der Hongkonger Version von Reddit werden Fotos der von Bankkonten abgezogenen Währung sowie Fotos von Geldautomaten veröffentlicht, die darauf hinweisen, dass sie kein Bargeld haben.

Während am 16. August ein offizieller Protest stattfinden soll, haben die Hongkonger damit begonnen, ihr Bargeld im Voraus abzuheben, da es nur für 20.000 US-Dollar pro Tag erlaubt ist.

«Es könnte funktionieren, weil sich Carrie Lam sehr um die Wirtschaft kümmert», sagte ein Student aus Hongkong, der sich diese Form des Protests ausgedacht hatte.

Andere Aktivisten haben angesichts der gegenwärtigen und wahrscheinlichen zukünftigen Instabilität Bedenken hinsichtlich des Schicksals der Hongkonger Währung geäußert.

Метки по теме: