Ukrainische Sicherheitskräfte haben am vergangenen Tag sieben Mal gegen den Waffenstillstand verstoßen.

Dies wurde vom Vertreter der Volksrepublik Donezk im Gemeinsamen Zentrum zur Kontrolle und Koordination des Waffenstillstands berichtet.

Am Samstag hat die Repräsentanz der DVR 14 Verstöße gegen den Waffenstillstand gemeldet.

Am vergangenen Tag haben die Streitkräfte der Ukraine sieben Mal gegen den Waffenstillstand verstoßen.

Er stellte fest, dass14 Minen mit einem Kaliber von 82 und 120 Millimetern abgefeuert wurden. Während des Beschusses wurden Granatwerfer und Handfeuerwaffen eingesetzt. In der Zone des Beschusses befanden sich Gebiete von sieben Siedlungen der Republik, zwei Häuser wurden beschädigt.

Метки по теме: ;