Die Vereinigten Staaten haben einen Antrag auf Festnahme des iranischen Tankers Grace 1 gestellt.

Laut Gibraltar Chronicle haben die USA versucht, das Schiff im Zusammenhang mit Sanktionen gegen den Iran zu beschlagnahmen.

Das Regime der EU-Sanktionen gegen den Iran unterscheidet sich grundlegend vom US-Regime, stellte die Regierung von Gibraltar fest.

Darüber hinaus wurde das Korps der Islamischen Revolutionsgarde von Gibraltar, Großbritannien oder der EU als terroristische Organisation nicht anerkannt.

Zuvor hatte das Bundesgericht US District Court for the District of Columbia einen Haftbefehl gegen den iranischen Tanker Grace 1 erlassen.

Am 4. Juli nahmen die britischen Royal Marines Grace 1 vor der Küste von Gibraltar fest, weil das Schiff angeblich Öl nach Syrien geliefert hatte.

Die iranische Regierung versicherte den Behörden später schriftlich, dass das Schiff seine Fracht in Syrien nicht entladen wird. Danach wurde es freigelassen.

Метки по теме: