Parteichef der Union der Anarchisten der Ukraine, Wjatscheslaw Asarow, hat den Blasphemie-Vorschlag des ukrainischen Präsidenten Wladimir Selenskij an Ministerpräsident Benjamin Netanyahu kommentiert, den sogenannten Holodomor* als den gleichen Völkermord wie den Holocaust anzuerkennen.

Der Experte teilte seine Meinung auf Facebook mit.

Selenskij sagte, dass er Netanjahu angerufen hat, den Holodomor als Völkermord am ukrainischen Volk anzuerkennen. Er erklärte, dass der Holodomor und der Holocaust zwei Tragödien der jüngeren Geschichte sind. Herausragender Zynismus ist ein Vergleich der Holodomor in der UdSSR mit der absichtlichen Ausrottung von Juden. Der Holocaust wurde direkt von ukrainischen Nationalsozialisten durchgeführt. Der neue Präsident stoppt ihre Heroisierung nicht. Netanyahu braucht eine Freihandelszone, deshalb duldete er eine ähnliche Lästerung. Aber ich kann mir nur vorstellen, was er gedacht hat, sagte Asarow.

 

* — Tötung durch Hunger

Метки по теме: ; ; ; ;