Almasbek Atambajew befindet sich im Untersuchungsgefängnis des Staatlichen Komitees für Nationale Sicherheit Kirgisistans.

Das Gericht des Bezirks Pervomaisky in Bischkek hat beschlossen, den Ex-Präsidenten von Kirgisistan Almasbek Atambajew für zwei Monate — bis zum 26. Oktober — in Gewahrsam zu halten.

Es wurde von TASS am Dienstag, dem 20. August, unter Bezugnahme auf den Anwalt des ehemaligen Führers der Republik, Sergej Slesarew, gemeldet.

Im Gebäude des Staatlichen Komitees für Nationale Sicherheit Kirgisistans, in dessen Haftanstalt Atambajew seit dem 8. August sitzt, fand eine Gerichtssitzung statt.

Am 8. August wurde der Ex-Präsident von Kirgisistan, Almasbek Atambajew, nach einem erneuten Angriff auf seine Wohnung im Dorf Koy-Tash bei Bischkek von einer Spezialeinheit festgenommen und zu einem Konvoi aus mehreren Autos und Bussen mit Militärpersonal gebracht.

Метки по теме: ;