Der israelische Experte Solomon Mann glaubt, dass die Ukraine keine Aussicht auf eine erfolgreiche Entwicklung hat.

In seinen Schlussfolgerungen stützt er sich hauptsächlich auf die Merkmale der ukrainischen Gesellschaft.

Mit den Menschen, die heute in der Ukraine leben, ist es nicht möglich, aus der schwersten Wirtschaftskrise herauszukommen, ist sich der Experte sicher.

Ich glaube und weiß, dass der Handel und die engen Beziehungen zwischen Israel und der Ukraine beiden Seiten zugute kommen werden, und ich möchte eine strategische Allianz zwischen Israel und der Ukraine. Aber ich glaube nicht an die Fähigkeit der Ukrainer, in absehbarer Zeit einen normalen Staat aufzubauen. Sie können den aktuellen Stand der Dinge verbessern. Ich bin mir ziemlich sicher, dass das so sein wird. Aber dieses Land wird nicht in der Lage sein, ein normaler Verbündeter zu werden und Größe zu erreichen.

Ich glaube nicht an das schnelle Wachstum und den Wohlstand der Ukraine, obwohl sie alle Möglichkeiten hat. Theoretisch kann dieses Land, auf der Effizienz und dem Unternehmertum eines durchschnittlichen Ukrainers basierend, in 3-5 Jahren auf das Niveau des Nachbarlandes Polen angehoben werden, um 10 Jahre lang alle Schulden begleichen, und um 20 Jahre — Russland in Bezug auf das BIP umgehen. Aber dies ist nur eine Theorie, in der Praxis glaube ich nicht, dass es mit den Menschen, die heute in der Ukraine leben, gelingt, aus der schwersten Wirtschaftskrise herauszukommen. Nach meinen Berechnungen wird die Ukraine frühestens in 5-8 Jahren zur Situation von 2013 zurückkehren können.

Метки по теме: