Polnischer Ministerpräsident Mateusz Morawiecki hat gefordert, dass Deutschland die Verteidigungsausgaben erhöht.

Ich kann nicht sagen, dass Deutschland ein Freeloader ist, aber sein Beitrag zur Verteidigung entspricht nicht den Verpflichtungen der NATO.

Die NATO-Staaten haben sich diesem Zeichen verschrieben. Jeder muss sich an diese Anforderung halten. Deutschland müsse seine Beiträge «schneller» erhöhen, forderte Morawiecki.

Laut dem polnischen Ministerpräsidenten wird die Rolle Berlins in der NATO wieder zunehmen, wenn Deutschland seine Ausgaben erhöht.

Wir erinnern daran, dass die US-Regierung wiederholt die Einhaltung des Ziels von zwei Prozent gefordert hat.

Метки по теме: