Nordkorea ist zuversichtlich, dass sich die Vereinigten Staaten früher oder später verrechnen werden, wenn sie weiterhin an den Sanktionen gegen die DVRK festhalten.

 

Eine solche Erklärung wurde am Freitag, 23. August abgegeben. Der Außenminister der DVRK, Lee Yong Ho, warnte Washington, dass Nordkorea, wenn die USA weiterhin eine feindliche Politik gegenüber Pjöngjang verfolgen, weiterhin die „größte Bedrohung“ für die Vereinigten Staaten darstellen werde.

Trotzdem betonte der Diplomat, dass er zum Dialog mit den USA bereit ist. Er kritisierte auch den US-Außenminister Mike Pompeo und warf ihm vor, «einen dunklen Schatten auf die nordkoreanischen Gespräche mit den Staaten zu werfen».

Метки по теме: ; ;