US-Präsident Donald Trump warf China vor, geistiges Eigentum gestohlen zu haben, und China kündigte eine Erhöhung der Einfuhrzölle an.

In dieser Hinsicht haben die USA, wie CNBC berichtet, bereits begonnen, über Börsenprobleme zu sprechen. Vor dem Hintergrund der US-chinesischen Aussagen fiel der Dow Jones-Index um 1,82% auf 25774,78 Punkte.

In der Zwischenzeit fiel der S & P 500 Index um 1,95% auf 2865,94 Punkte, während der technologische NASDAQ um 2,33% auf 7805,49 Punkte fiel.

Der Konflikt beschleunigte auch den Fall und die Notierungen von Öl. Brent-Futures wurden in London mit 58,76 USD pro Barrel gehandelt — 1,16 USD (1,94%) weniger als zum Schluss der vorherigen Sitzung. Und die Oktober-Futures für WTI an der New York Mercantile Exchange fielen um 1,59 USD (2,87%) auf 53,76 USD pro Barrel.

Метки по теме: ; ;