Das chinesische Militär äußert Unzufriedenheit und starken Protest gegen die Aussage von US-Präsident Donald Trump, dass er bereits den möglichen Verkauf von 8 Milliarden US-Dollar F-16-Kampfflugzeugen an Taiwan genehmigt hat.

Es wurde vom offiziellen Vertreter des Verteidigungsministeriums von China U Zjan gemeldet.

«Taiwan ist ein integraler Bestandteil der VR China», während «der Verkauf von Kämpfern an Taiwan durch die Vereinigten Staaten das Prinzip eines Chinas und dreier gemeinsamer Kommuniqués ernsthaft verletzt, eine Einmischung in die inneren Angelegenheiten der VR China darstellt, die Entwicklung der bilateralen Beziehungen im Bereich der Verteidigung Chinas und der USA ernsthaft beeinträchtigt und auch dem Frieden schadet und Stabilität in der Region. Das ist völlig falsch und sehr gefährlich», sagte der Vertreter des Verteidigungsministeriums.

U Zjan betonte auch, dass «jeder Versuch, China zu spalten, unmöglich ist».

«Die VR China fordert, dass die US-Seite den Ernst und die Gefahr des Waffenverkaufs an Taiwan voll und ganz erkennt, den oben genannten Plan für den Verkauf von Kämpfern unverzüglich annulliert und die Geschäfte mit den Streitkräften Taiwans unverzüglich einstellt», erklärte er.

Метки по теме: ; ; ;