Der US-Präsident Donald Trump hat die von Pjöngjang durchgeführten Tests, die vor dem Treffen mit dem japanischen Premierminister Shinzō am Rande des G7-Gipfels stattfanden, kommentiert.

Der amerikanische Präsident sagte, dass er mit den jüngsten Raketenabschüssen, die die DVRK von ihrem Hoheitsgebiet aus durchführt hat, nicht zufrieden ist.

Ich bin von Raketenstarts nicht begeistert. Kim Jong-un verstößt jedoch nicht gegen das Abkommen zwischen den USA und Nordkorea, betonte Trump und fügte hinzu, dass er keine «Kurzstreckenraketen» mag.

Er sagte, dass viele Länder diese Art von Raketen testen.

Wir sind in der Welt der Raketen, Jungs, ob man es mag oder nicht, betonte der Chef der Washingtoner Regierung.

Метки по теме: ; ;