Zwei libanesische Hisbollah-Kämpfer wurden bei israelischen Luftangriffen auf Ziele in der Region Damaskus getötet.

«Zwei Mitglieder der Hisbollah wurden bei einem israelischen Luftangriff in der Nähe von Damaskus getötet», geht es in der Erklärung.

Der Pressedienst der israelischen Streitkräfte kündigte die Niederlage einer «Reihe terroristischer Ziele» südöstlich von Damaskus an — der Angreifer schrieb ihnen die Einrichtungen der iranischen Al-Quds-Einheit und der schiitischen Einheiten im Dorf Aqrab zu.

Das syrische Staatsfernsehen berichtete, dass die Luftverteidigung der Arabischen Republik die meisten Ziele getroffen hat.

Метки по теме: ; ;