Israelische Drohnen haben mindestens drei Angriffe auf die Positionen der radikalen Volksfront für die Befreiung Palästinas verübt.

Die israelische Armee schlug am Montag, dem 26. August, mit Hilfe von Drohnen auf die Positionen der Volksfront für die Befreiung Palästinas im Libanon ein. Es wurde von An Nahar berichtet.

Es wird angemerkt, dass die Positionen der Gruppe in der Nähe der Stadt Zahle im Osten des Libanon nahe der Grenze zu Syrien angegriffen wurden.

Ein Sprecher des Verbündeten der Hisbollah teilte der Veröffentlichung mit, dass israelische Drohnen mindestens drei Angriffe durchgeführt hätten. Ihm zufolge gab es keine Verletzungen, nur Sachschaden wurde angerichtet.

Zuvor berichtete das libanesische Armeekommando, dass in der Nacht des 25. August zwei israelische Drohnen über Beirut in den Himmel eindrangen. Einer von ihnen brach zusammen, ohne Schaden zu verursachen. Ein anderer wurde nach Angaben der Hisbollah abgebaut und fiel auf das Dach des Gebäudes, in dem sich das Verkehrsinformationszentrum befand. Infolge der Explosion wurden drei Mitarbeiter des Zentrums verletzt.

Метки по теме: ; ;