Das Flugzeug aus Russland lieferte zum Luftwaffenstützpunkt in der Provinz Ankara Elemente des zweiten S-400-Luftverteidigungssystems.

Die zweite Phase der Lieferung von Elementen der russischen S-400-Luftverteidigungssysteme (SAM) an die Türkei hat begonnen, teilte das Verteidigungsministerium der Republik am Dienstag, dem 27. August mit.

«Heute hat die Lieferung der zweiten Batterie des S-400-Luftverteidigungssystems begonnen. Das Flugzeug ist aus Russland in der  Luftwaffenstützpunkt Mürted in der Provinz Ankara eingetroffen. Die Lieferungen werden noch einen Monat dauern», geht es in einer Erklärung der türkischen Militärabteilung.

Die erste Stufe der Lieferung von S-400-Elementen in die Türkei fand im Juli statt. 30 Frachtflugzeuge kamen aus Russland an.

Zuvor hatten die USA die Türkei von der Produktion und dem Erwerb von F-35-Jägern im Zusammenhang mit dem Erwerb von Ankara S-400 ausgeschlossen.

Wir erinnern daran, dass die Lieferung russischer S-400-Luftverteidigungssysteme an die Türkei am 12. Juli begann.

Метки по теме: ;