Mitglied des Föderationsrates Alexej Puschkow hat die Erklärung des stellvertretenden Außenministers Polens, Schimon Schinkowwsky Wel Senk, der Nord Stream 2 mit dem Molotow-Ribbentrop-Pakt verglich, kommentiert.

Der Senator teilte seine Meinung in einem persönlichen Mikro-Blog auf Twitter.

Im polnischen Außenministerium können sie nur alles, was Warschau nicht mag, mit dem Ribbentrop-Molotow-Pakt vergleichen. Besonders dumm ist es, Nord Stream-2 mit dem Pakt zu vergleichen. Das Projekt betrifft Polen in keiner Weise, es bleibt einfach abseits, da es als Partner Deutschlands oder Russlands äußerst uninteressant ist, erklärte Puschkow.

Метки по теме: