Russische Streitkräfte setzten ihre Truppen in Gebieten ein, die kürzlich von der syrisch-arabischen Armee im Süden von Idlib und im Norden von Hama erobert wurden.

Die russische Militärpolizei stationierte ihre Truppen in der Stadt Morek, in der sich derzeit die türkischen Streitkräfte befinden.

Der türkische Beobachtungsposten in dieser Siedlung wurde nicht aufgegeben, obwohl er derzeit von der syrischen Armee und ihren Verbündeten umgeben ist.

Russisches Militär verlegte seine Streitkräfte in das Gebiet des türkischen Beobachtungspostens, um die Spannungen zwischen den türkischen und syrischen Streitkräften in dem Gebiet zu schwächen.

Метки по теме: